Unfall
Unfall mit fünf Autos auf B19 bei Waltenhofen - Stau in Richtung Kempten

Gegen 16:00 Uhr waren zwei Fahrzeuge auf der Überholspur in Richtung Kempten unterwegs. Als der vorausfahrende Pkw wieder auf die rechte Fahrspur einscheren wollte, brach ihm wegen der glatten Fahrbahn das Heck aus und er stieß gegen die Leitplanke.

Der nachfolgende Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß in das Heck des Unfall verursachenden Fahrzeugs. Dabei gab es nur Blechschaden; die nachfolgenden Fahrzeuge konnten rechtzeitig anhalten. Kurz darauf erkannte ein nachfolgender Opelfahrer die Situation zu spät.

Er versuchte zwar noch zwischen haltenden Fahrzeugen und Leitplanke durchzukommen, stieß aber trotzdem mit zwei stehenden Pkw zusammen. Bei diesem Auffahrunfall wurden drei Personen leicht verletzt. Die B19 musste zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für zwei Stunden in Fahrtrichtung Kempten gesperrt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen