Die Polizei ermittelt
Unbekannter will Autorennen fahren und beleidigt Autofahrer, als der ablehnt

In Immenstadt wollte ein Unbekannter einen 28-Jährigen zu einem Autorennen animieren. (Symbolbild)
  • In Immenstadt wollte ein Unbekannter einen 28-Jährigen zu einem Autorennen animieren. (Symbolbild)
  • Foto: dgozgozz von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Ein unbekannter Autofahrer wollte mit einem 28-Jährigen am Montagmittag bei Immenstadt ein Rennen fahren und beleidigte ihn, als er ablehnte. Wie die Polizei berichtet, war der 28-Jährige die Kreisstraße OA5 von Seifen Richtung Immenstadt gefahren, als das nachfolgende Auto immer wieder dicht auffuhr und versuchte, ihn zum Beschleunigen zu animieren. Als der 28-Jährige nicht reagierte, zeigte der Unbekannte ihm den Mittelfinger.

Polizei hat das Kennzeichen des verhinderten "Rennfahrers"

In Stein hielten beide Autos an. Als der 28-Jährige den Mann auf sein Verhalten ansprach, meinte dieser, dass er gern ein Rennen fahren würde. Der 28-Jährige lehnt dies ab, woraufhin er noch beleidigt wurde. Der Unbekannte, dessen Kennzeichen bekannt ist, fuhr davon, bevor die Polizei eintraf. Die Beamten nahmen die Ermittlungen in dem Fall auf.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen