Verletzungen an Gesicht und Armen
Unbekannter spannt Draht über Feldweg - E-Biker gestürzt

E-Biker bei Immenstadt gestürzt. Unbekannte hatten einen Draht über einen Schotterweg gespannt. (Symbolbild)
  • E-Biker bei Immenstadt gestürzt. Unbekannte hatten einen Draht über einen Schotterweg gespannt. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Daniel Kirsch auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben bei Immenstadt/Adelharz einen Draht über einen Feldweg gespannt. Ein 40-jähriger E-Biker erkannte die Gefahr zu spät und stürzte schwer.

Nach Angaben der Polizei zog sich der Mann diverse Verletzungen im Gesicht und an den Armen zu. Das E-Bike wurde durch die Kollision schwer beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ