Special Blaulicht SPECIAL

Feuerwehreinsatz
Unbekannter löst Feueralarm in Immenstädter Grundschule aus

Am Dienstag, gegen 16:15 Uhr, wurde die Polizei Immenstadt über die integrierte Leitstelle in Kempten über die Auslösung der Brandmeldeanlage in der Königsegg-Grundschule informiert.

Beim Eintreffen vor Ort waren bereits alle Personen aus dem Gebäude. Im Gebäude hatten sich eine Schulklasse beim Sportunterricht und Kinder aus dem Hort befunden. Wie durch die Feuerwehr Immenstadt festgestellt werden konnte, hatte ein Unbekannter im zweiten Stock des Gebäudes die Scheibe des Feuermelders eingeschlagen und den Auslöseknopf gedrückt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen