Immenstadt
Unbekannter klingelt an Wohnungstür und schlägt auf Bewohner ein

Ein Unbekannter hat in Immenstadt einen 54-Jährigen angegriffen. (Symbolbild)
  • Ein Unbekannter hat in Immenstadt einen 54-Jährigen angegriffen. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr klingelte ein Unbekannter in Immenstadt an der Wohnungstür eines 54-Jährigen. Als dieser öffnete, ging der Unbekannte laut Polizei auf den 54-Jährigen los und schlug grundlos auf ihn ein. Der Bewohner konnte daraufhin zu seinem Nachbarn flüchten.

Der Grund für den Angriff ist bislang nicht bekannt. Der Angreifer und der Bewohner sollen sich nicht gekannt haben. Der 54-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

So wird der Täter beschrieben

Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, soll der Unbekannte etwa 35 Jahre alt, 1,85 Meter groß und stämmig sein. Zur Tatzeit soll er ein kariertes Hemd und eine Jeans getragen haben. Er hatte auffällig tiefe Geheimratsecken und einen Bart. Offensichtlich ließ sich der Täter mit einem Taxi zur Adresse des 54-Jährigen fahren.

Polizei sucht Zeugen

Die polizeiliche Fahndung, an der mehrere Streifen aus Immenstadt, Oberstaufen und Kempten beteiligt waren, verlief bislang negativ. Zeugen, die zur Tatzeit im Bereich Julius-Kunert-Straße auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt (08323/96100) zu melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ