Zeugenaufruf
Unbekannte erstellen Straßensperre zwischen Sonthofen und Ellerazhofen

Ein vermutlich schlechter Scherz ist der Auslöser für Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde auf dem Verbindungsweg zwischen Sonthofen und Ellerazhofen das Brennmaterial für den Funkensonntag verteilt.

Eine regelrechte Straßensperre über die gesamte Breite der Straße wurde errichtet. Das Hindernis war aufgrund der Dunkelheit und ohne Fremdlicht nicht ohne Weiteres erkennbar. Hinweise zu den Vorgängen auf der Verbindungsstraße werden an das Polizeirevier Leutkirch unter der Telefonnummer 07561-8488-0 erbeten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019