Wind
Umkippende Sonnenschirme verletzen zwei Passanten in Sonthofen

Am Mittwoch Mittag hielten sich zwei Fußgängerinnen vor einem Supermarkt auf. Während der Unterhaltung wurde ein größerer Sonnenschirm durch eine Windböe erfasst und aus der Verankerung gehoben.

Dabei riss dieser zwei weitere, kleinere Schirme mit sich, die letztlich die stehenden Personen trafen. Durch den Aufprall wurden die beiden 53- und 71-jährigen Frauen leicht im Kopfbereich verletzt. Die Polizei Sonthofen nahm zu den Verantwortlichkeiten die Ermittlungen auf. Sachschaden war keiner entstanden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen