Wegen Betriebsstoffen Öl-Sperre eingerichtet
Traktor am Teufelssee bei Immenstadt durch Feuer komplett zerstört

Ein Traktor wurde am Teufelssee bei Immenstadt durch einen Vollbrand zerstört.
17Bilder
  • Ein Traktor wurde am Teufelssee bei Immenstadt durch einen Vollbrand zerstört.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Josef Brutscher

Am Samstag ist ein Traktor an einem Parkplatz am Teufelssee bei Immenstadt in Flammen aufgegangen. Der Traktor fing aufgrund eines technischen Defekts an zu brennen. Der 32-jährige Fahrer konnte die Zugmaschine zuvor noch von der Fahrbahn entfernen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und den Löscharbeiten musste die B308 kurzzeitig gesperrt werden.

Feuerwehr richtet Öl-Sperre ein

Das Fahrerhaus und der Motor des Traktors wurden durch den Brand komplett zerstört. Auch der angehängte Anhänger wurde leicht beschädigt. Es entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Die Feuerwehr war im Einsatz. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Weil jedoch Betriebsstoffe ausliefen, wurde nach Rücksprache mit dem Wasserwirtschaftsamt Kempten eine Öl-Sperre am Teufelsee durch die Feuerwehr Immenstadt eingerichtet, damit das Gewässer nicht verunreinigt wird.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen