Special Blaulicht SPECIAL

Ofterschwang
Totalschaden nach Überholmanöver in Ofterschwang

Am Dienstag gegen 13.30 Uhr befuhr ein 19-jähriger Fahrer eines blauen Vans die Straße von Westerhofen in Richtung Ofterschwang. An einer Brücke, kurz vor Bettenried, kam er nach rechts von der Straße ab und rammte das Geländer.

Dabei wurde das Fahrzeug auf der rechten Seite total beschädigt und kippte um. Bei der Unfallaufnahme gab der junge Mann an, zuerst einen roten Mercedes überholt zu haben und anschließend einem Lkw, welcher mitten in der Straße gefahren sei, ausgewichen zu sein. Beide Fahrzeuglenker sollen nach dem Unfall weitergefahren sein.

Aufgrund des Schadensbildes am Fahrzeug liegt jedoch der Verdacht nahe, dass der Mann mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen war. Zeugen des Unfalls oder denen die Fahrweise aufgefallen war, werden gebeten, sich mit der Polizei Sonthofen unter 08321-66350 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen