Gefahr
Torkelnder Mann auf unbeleuchteter Kreisstraße von Waltenhofen nach Kempten unterwegs

Am Mittwoch, um 20:20 Uhr, wurde die Polizei Kempten verständigt, nachdem auf der unbeleuchteten Kreisstraße 20 bei Leutenhofen ein Mann lief, welcher dem ersten Anschein nach betrunken zu sein schien. Beim Antreffen des jungen Mannes war dieser weder betrunken, noch in einem berauschten Zustand. Er gab an, dass er zu Fuß nach Kempten wolle. <%IMG id='1366216'%>

Durch die Polizeibeamten wurde er angewiesen zum Laufen nicht die unbeleuchtete Kreisstraße zu benutzen. Die Anweisung befolgte der junge Mann für eine Strecke von ca. 20 Metern und lief dann wieder auf der Straße weiter, womit eine Gefährdung seiner Person und anderer Verkehrsteilnehmer einherging.

Der beratungsresistente Mann wurde durch die Polizeibeamten zu seinem Schutz kostenpflichtig in Gewahrsam genommen. In Kempten wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen