Widerstand
Suizidgefährdete Frau unter Drogen- und Alkoholeinfluss verletzt Polizeibeamte in Sonthofen

In den frühen Morgenstunden des Dienstag wurde die Sonthofener Dienststelle von der Tochter einer 35-jährigen informiert, dass ihre Mutter in suizidaler Absicht Drogen und Alkohol zu sich genommen hatte.

Zur akuten Behandlung sollte die Frau, bevor sie in ein Spezialkrankenhaus eingeliefert wird, zunächst im Krankenhaus Immenstadt erstversorgt werden. Auf dem Weg ins Krankenhaus leistete die Dame im Rettungswagen Widerstand, beleidigte und verletzte die begleitenden Polizeibeamten.

Bei der Durchsuchung von ihr wurde zuvor Rauschgift aufgefunden. Eine Überprüfung der in ihrem Handy enthaltenen SIM-Karte ergab, dass diese wegen Unterschlagung zur Fahndung ausgeschrieben war.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen