Körperverletzung
Streit zwischen Jugendlichen eskaliert auf Parkplatz in Sonthofen

Zu einer verbalen und gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen fünf Jugendlichen kam es am Dienstagabend auf dem Parkplatz eines Schnellimbisses in der Östlichen Alpenstraße in Sonthofen.

Dabei wurden zwei Beteiligte leicht verletzt. Der Hintergrund der Streitereien ist derzeit noch nicht geklärt. Während der Rangeleien wurden zwei geparkte Autos in Mitleidenschaft gezogen und an den Kotflügeln leicht beschädigt.

Der Sachschaden wurde auf ca. 600 Euro geschätzt. Gegen drei Jugendliche im Alter von 17 bis 18 Jahren wird wegen Verdacht der Gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ