Gewalt
Streit um Parkplatz in Immenstadt eskaliert: Ohrfeige und Strafanzeige

Beim Streit um einen Parkplatz wurde am Samstagabend eine 40-jährige Frau leicht verletzt. Zuvor schlug sie einem 52-Jährigen das Smartphone aus der Hand.

Der Mann hatte seinen Wagen auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt und wurde zwischenzeitlich von der Anwohnerin eingeparkt. Als sich die Frau weigerte, ihr Auto wegzufahren, wollte der Mann laut Polizei ein Foto von der Situation machen. Daraufhin schlug die 40-Jährige dem Mann das Handy aus der Hand, das dadurch beschädigt wurde. Darauf ohrfeigte der mutmaßliche Falschparker die Frau, die leicht verletzt wurde. Strafanzeigen wurden gestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen