Gewalt
Streit um abgestelltes Auto: Waltenhofener (26) schubst Nachbarn (69) die Treppe runter

Am Montagmittag kam es in der Industriestraße in Waltenhofen zu einer Streitigkeit zwischen zwei Anwohnern über das widerrechtliche Abstellen eines Fahrzeugs.

Nach einem kurzen Wortgefecht bedrohte der 26-jährige Tatverdächtige seinen 69-jährigen Nachbarn und schubste ihn anschließend eine Treppe hinunter. Der Geschädigte verletzte sich hierbei am Kopf und musste zur Versorgung ins Klinikum Kempten gebracht werden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen