Körperverletzung
Streit in Asybewerberheim in Sonthofen eskaliert

Am Freitagabend kam es in einem Asylbewerberheim zu einer Auseinandersetzung. Zwei alkoholisierte Asylbewerber aus Eritrea und Syrien gerieten derart aneinander, dass im weiteren Verlauf einer der beiden mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen wurde – die Verletzungen sind nach bisherigem Stand glücklicherweise nicht schwerwiegend.

Die Ursache der Auseinandersetzung, die zunächst verbal und mit Fäusten verlief, wird versucht im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens zu klären. Ein Asylbewerber verhielt sich zudem noch so aggressiv, dass er die Nacht in Polizeigewahrsam verbringen mußte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020