Mediathek Mediathek Video & Audio

Video und Bildergalerie
Stadel brennt bei Vorderhindelang komplett aus

12Bilder

Am frühen Montagnachmittag gegen 14 Uhr brannte oberhalb von Vorderhindelang ein Holzstadel auf einer Wiese im Bereich Gailenberg komplett aus. Schon von der B308 aus war eine starke Rauchsäule zu erkennen. Per Sirene wurden die Feuerwehren aus Bad Hindelang und Vorderhindelang alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Holzgebäude bereits in Vollbrand. Die Löscharbeiten und auch die Wasserversorgung gestalteten sich sehr schwierig, weil die Hütte an einem Hang liegt, wo keine Straße hinführt.

Umgehend wurde mit dem mitgeführten Wasser zu löschen angefangen. Doch innerhalb kurzer Zeit waren die knapp 3.000 Liter Wasser aufgebraucht. Oberhalb von Vorderhindelang musste eine Schlauchleitung gelegt werden. Erst dann konnten die Löscharbeiten fortgesetzt werden. Glücklicherweise fing der angrenzende Wald kein Feuer. Die Hütte wurde nicht mehr landwirtschaftlich genutzt und diente nur noch als Abstellplatz geringwertigen Inventars. Laut Polizei entstand dennoch ein Schaden von knapp 20.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen