Unfall
Schwer verletzt: Rennradfahrer prallt nahe Bad Hindelang gegen abbiegendes Auto

Am Freitagnachmittag wollte ein Autofahrer am Ende des Jochpasses, auf Höhe von Bad Oberdorf, nach links abbiegen. Dazu blinkte er links und reduzierte seine Geschwindigkeit. Hinter seinem Fahrzeug bildete sich bereits eine Schlange aus mehreren anderen Pkw.

Ein ebenfalls talwärts fahrender Rennradfahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr am Stau links vorbei, um diese zu überholen. Dabei prallte er gegen den just in diesem Moment nach links abbiegenden Pkw.

Durch den Aufprall wurde der Radler so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht werden musste. Während der durchgeführten Rettungsmaßnahmen und er polizeilichen Unfallaufnahme musste die B308 kurzfristige gesperrt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen