Zeugenaufruf
Schäferhund beißt Mann in Sonthofen: Hundehalterin geht einfach weg

Zu einer unliebsamen Begegnung zwischen zwei Hundehaltern kam es am späten Samstagnachmittag am Bachtelweg in Sonthofen. Als eine Hundehalterin ihren braunfarbigen Schäferhund von der Leine ließ, griff dieser unvermittelt den Hund des Geschädigten an. Als dieser dazwischen gehen wollte, wurde er von dem Schäferhund in die Hand gebissen.

Die Halterin des Schäferhundes machte sich daraufhin ohne ihre Identität preiszugeben aus dem Staub. Die Wunde musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die Hundehalterin wurde vom Verletzten als circa 35-40 Jahre alt mit schlanker Figur und blonden, nackenlangen Haaren beschrieben. Die bislang unbekannte Hundehalterin oder Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Sonthofen unter 08321-6635-0 zu melden.

.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019