Zeugenaufruf
Pkw-Fahrer gefährdet Fußgängerin in Immenstadt: Zeugin gesucht

Am Sonntag, gegen 18.10 Uhr, ging eine 53-Jährige mit ihrem Ehemann 'Im Stillen' spazieren. Auf dem Zugangsweg zum hinteren Krankenhausparkplatz kam ihnen ein schwarzer BMW entgegen, der mit überhöhter Geschwindigkeit und extrem nah an der Frau vorbeifuhr.

Laut Angaben der Frau waren zwischen dem Außenspiegel und ihrem Arm nur noch ca. 20 cm. Der BMW entfernte sich zunächst, kehrte dann aber kurz darauf zu dem Ehepaar zurück, woraufhin ein heftiger verbaler Streit entbrannte.

Laut den Angaben des Ehepaares handelte es sich bei dem Fahrer des Fahrzeuges eindeutig um einen Mann. Dieser konnte ermittelt werden, gibt jedoch an, dass seine Freundin gefahren sei. Da bei dem Mann Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, weshalb bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Wie die 53-Jährige weiter angab, soll der gesamte Vorgang von einer unbeteiligten Fahrradfahrerin beobachtet worden sein. Diese wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019