Sachschaden
Pferde gehen durch: Kutsche beschädigt Auto auf Parkplatz bei Blaichach

Am Sonntag, gegen 12 Uhr, hatte eine 42-Jährige mit ihrer Pferdekutsche mehrere Kunden zum Parkplatz einer Alpe im Ostertal gebracht. Sie stieg ab und half den Fahrgästen beim Aussteigen.

Noch bevor sie wieder auf den Kutschbock aufgestiegen war, gingen die Pferde samt Kutsche durch. Sie galoppierten durch ein Feld und überquerte einen angrenzenden geteerten Parkplatz, wo sie mit der Kutsche an einen geparkten Pkw eines 59-Jährigen entlangschrammten.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Pferde konnten wieder beruhigt und in den Stall gebracht werden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ