Gewalt
Pärchen greift in Sonthofen Polizeibeamte an

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden meldete eine Anwohnerin der Polizei eine Ruhestörung. Als die Streife zu der Wohnung des Verursachers gehen wollte, trafen sie im Treppenhaus auf ein Pärchen, das gerade die besagte Wohnung verlassen hatte.

Die beiden Personen versperrten den Beamten den Weg zur Wohnung, verhielten sich äußerst laut und aggressiv. Sie wurden zunächst mehrfach zur Ruhe ermahnt und aufgefordert, das Treppenhaus zu verlassen. Den Aufforderungen kamen die Beiden jedoch nicht nach. Der 25-jährige Mann griff dann unvermittelt die Beamten an.

Auch seine 25-jährige Begleiterin mischte sich in das Geschehen ein und wurde gegenüber den Beamten handgreiflich. Der Mann musste durch die Beamten fixiert und gefesselt werden. Im weiteren Verlauf wurden die eingesetzten Beamten noch beschimpft und beleidigt. Das Pärchen muss sich nun wegen mehreren Delikten u.a. wegen dem Tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte verantworten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020