Polizeieinsatz
Navigationsgerät leitet Autofahrerin (72) bei Sonthofen in die Irre

Dass man sich auch mit Navigationsgerät ziemlich verfahren kann, musste eine 72-jährige im Allgäu wohnhafte Frau feststellen. Am Spätnachmittag des 30.09.2014 wollte die Dame mit ihrem PKW von Oberstdorf Richtung Sonthofen/Hofen fahren.

Die Dame erleichterte sich die Fahrt, indem sie ihrem Navigationsgerät Glauben schenkte. Laut ihren Angaben wurde sie dabei von dem Gerät auf einen Feldweg geschickt, der sich nach einiger Zeit in einer Wiese oberhalb von Altstädten immer mehr verlief, so dass die Fahrt in einem Gelände mit nicht unerheblicher Seitenneigung endete.

Die Dame alarmierte daher über Notruf die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und teilte mit, dass sie zum Einen nicht mehr wisse, wo sie sei und zum Anderen, der Pkw aufgrund der Steilheit und der nassen Wiese drohe abzurutschen.

Aufgrund dieser Mitteilung begann für die Polizei Sonthofen die Suche nach der berühmten Nadel allerdings hier in 'Allgäuer Wiesen'. Nach einer Stunde konnte die Frau bei einbrechender Dämmerung gefunden, aus ihrer misslichen Lage befreit und zu Fuß ins Tal begleitet werden. Ihr PKW musste am Folgetag geborgen werden.

Ob die Irrfahrt aufgrund eines technischen Defekts, eines Bedienfehlers oder einem Missverständnis bei der Befolgung der Anweisungen des Geräts entstand, ist bei der Polizei nicht bekannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen