Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Motorradunfall am Jochpass bei Bad Hindelang: Ein Schwerverletzter (55) und 13.000 Euro Sachschaden

Am Mittwoch kam es gegen 17.30 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Auf der Bundesstraße B308, am Ortsausgang der Jochstraße kurz vor der sog. 'Schnitzelalm', überholte ein 20-jähriger Fahranfänger in einer Rechtskurve einen vor ihm fahrenden Pkw. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Pkw-Lenker auf den linken Fahrstreifen und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Kradfahrer.

Der 55-jährige Ulmer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die B308 komplett gesperrt werden. Der junge Mann wurde angezeigt, ihm wird grobes Fehlverhalten beim Überholen vorgeworfen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen