Warnung
Mit Stecknadeln gespickt: Unbekannter legt Giftköder in Sonthofen aus

Am Freitagabend wurde durch eine Katzenhalterin im Sonthofener Stadtgebiet festgestellt, dass von ihrer Katze ein offensichtlich präparierter Giftköder nach Hause gebracht wurde. <%IMG id='1003607' title='Polizei'%>

Der Köder dürfte nach derzeitigem Kenntnisstand im Bereich Entschenburgweg / Fluhensteinweg ausgelegt worden sein.

Es handelte sich dabei um ein mit Stecknadeln und vermutlich giftiger Substanz präpariertes Stück Leberkäse o.ä.. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019