Sachschaden
Mit Schlaftabletten am Steuer: Autofahrer (66) baut Unfall in Immenstadt

Unfall in Immenstadt: Fahrer unter Schlaftabletten-Einfluss
6Bilder
  • Unfall in Immenstadt: Fahrer unter Schlaftabletten-Einfluss
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Montag, gegen 19.10 Uhr, befuhr ein 66-Jähriger aus Bonn die Bahnhofstraße in Richtung Oberstaufen. Auf Höhe der Postfiliale kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte den abgestellten Pkw eines 41-Jährigen, überfuhr einen Metallpfosten und stieß letztlich noch gegen einen Pfosten, der zur Abstützung des Vordaches der Post diente.

Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf über 10.000 Euro. Da der Mann angab, dass ihm „schwarz vor den Augen“ geworden sei und im Fahrzeug eine leere Packung Schlafmittel aufgefunden werden konnte, wurde bei dem Mann nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme durchgeführt.

Des Weiteren konnte festgestellt werden, dass dem Mann die Fahrerlaubnis bereits am 29.08.2018 gerichtlich entzogen worden war. Der Mann muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen