Unfall
Metallteil durchschlägt bei Ofterschwang Windschutzscheibe: Autofahrerin (41) leicht verletzt

Gestern Nachmittag war ein 20-jähriger Fahrer mit seiner Zugmaschine auf der B19 in Fahrtrichtung Fischen unterwegs. Auf Höhe Sigishofen löste sich ein Metallteil von einer der vorderen Schneeketten, welches dann gegen einen kurz hinter dem Vorderreifen montierten Werkzeugkasten geschleudert wurde.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Kasten aus der Halterung gerissen und schlug auf der Fahrbahn auf. Das innseitig gelagerte Werkzeug verteilte sich anschließend auf der gesamten Straßenbreite.

Ein größeres Metallteil durchschlug die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Pkw. Die 41-jährige Fahrerin wurde am Arm leicht verletzt. Der hinterlassene Sachschaden lag bei ca. 1.200 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020