Unfall
Mann bei Unfall in Sonthofen verletzt - hoher Sachschaden

Gestern früh, gegen 08.50 Uhr, wollte ein 74-jähriger Pkw-Fahrer auf die B19 Süd auffahren. Bei Einfädeln übersah er einen aus Oberstdorf kommenden Pkw samt Anhänger.

Durch den seitlichen Aufprall blockierten die Fahrzeuge beide Fahrbahnen. Sowohl der Unfallverursacher, als auch der Geschädigte, wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen herbeigerufenen Abschleppdienst aufgeladen werden. Der Sachschaden lag bei ca. 25.000 Euro. Auslaufendes Öl wurde noch rechtzeitig durch den Abschleppdienst beseitigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020