Unfall
Mann (63) stirbt bei Verkehrsunfall auf der B19 nahe Sonthofen

21Bilder

Am Mittwoch, gegen 10:25 Uhr, kam es auf der B19 zwischen den Anschlussstellen Sonthofen Nord und Rauhenzell zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 63 Jahre alter Autofahrer aus Sonthofen wurde dabei tödlich verletzt. <%DIA id='36397' text='Tödlicher Verkehrsunfall bei Sonthofen'%>
<%IMG id='1607987' title='Schwerer Unfall auf der B19 bei Sonthofen'%>

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der 63-Jährige als Fahrer eines Kleinwagens auf der B19 in Fahrtrichtung Kempten einen vorausfahrenden Lkw überholte. Beim Wiedereinscheren auf den rechten Fahrstreifen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dabei kollidierte das Auto mit einem Baum. Der Fahrer des Wagens verstarb noch in seinem Fahrzeug und musste durch die Feuerwehrkräfte aus Sonthofen aus dem Pkw geborgen werden.

Ob es zu einer Berührung zwischen dem Auto und dem überholten Lkw gab ist derzeit noch unklar. Der Fahrer des Lkw ist der Polizei weiterhin nicht bekannt. Er fuhr nach dem Unfall auf der B19 weiter in Richtung Norden.

Die Polizei fahndet weiter nach diesem Lkw, von dem bisher nur bekannt ist, dass es sich um ein Fahrzeug mit hellem Aufbau und möglicherweise blauem Schriftzug am Heck handelt. Verkehrsteilnehmer die den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zu dem beteiligten Lastwagen geben können, werden dringend gebeten die Polizei unter Tel. 0831/9909-2050 oder auch unter der Notrufnummer 110 zu verständigen.

Die B19 war in Richtung Kempten bis circa 13 Uhr komplett gesperrt, bis ein Fahrstreifen wieder freigegeben wurde. Ab 13.30 Uhr war die Unfallaufnahme beendet und die Strecke wieder frei.

Der Verkehr auf der vielbefahrenen Strecke wurde ab der Anschlussstelle Sonthofen Nord abgeleitet und bis zur Anschlussstelle Rauhenzell umgeleitet. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Stauungen auch im Bereich der Umleitungsstrecken.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen