Arbeit
Mann (50) bei Betriebsunfall in Mittelberg (Kleinwalsertal) verletzt

Am Mittwoch gegen 10:25 Uhr zog sich ein 50-jähriger Mann aus Mittelberg bei Holzarbeiten, welche er alleine im Bereich der Hinteren Widdersteinalpe verrichtete, Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich des Rückens zu.

Dies, als er beim Rückwärtsgehen über mehrere am Boden liegende Äste stolperte und dabei rücklings zu Boden stürzte. Wanderer, welche zufällig in diesem Bereich unterwegs waren, fanden den Mann einige Meter neben dem Weg auf dem Boden liegend und verständigten unmittelbar die Rettungskräfte.

Nach der Erstversorgung durch die Bergrettung Mittelberg wurde der Verletzte mit dem Rettungshelikopter C8 ins Krankenhaus Immenstandt eingeliefert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen