Gewalt
Körperverletzung in Immenstadt: Unbekannter Radfahrer schlägt Spaziergänger (60) mit der Faust ins Gesicht

Am Donnerstag, gegen 07.30 Uhr, lief ein 60-Jähriger mit seinem Hund auf dem Illerdamm, als ihm auf Höhe des Parkplatzes beim Krankenhaus ein vorbeifahrender etwa 55-jähriger Fahrradfahrer mit der Faust ins Gesicht schlug.

Hierzu bremste der Unbekannte kurz vor dem Spaziergänger ab. Dieser konnte weder den Mann noch sein Fahrrad näher beschreiben. Auch über das Motiv ist bislang nichts bekannt. Der Spaziergänger erlitt Schmerzen an der Backe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen