Ermittlungen
Kinder angesprochen: Sonthofener Polizei identifiziert Mann (26)

Kinder angesprochen: Die Polizei ermittelt gegen einen Mann. (Symbolbild)
  • Kinder angesprochen: Die Polizei ermittelt gegen einen Mann. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

In den vergangenen Tagen soll ein Mann mehrfach Schulkinder in Sonthofen angesprochen haben. Die Polizei hat diesen Mann jetzt identifiziert und ermittelt gegen ihn. Laut Polizei können sich die Ermittlungen auch auf den Besitz von Kinderpornografie ausweiten, wenn sich der Anfangsverdacht bestätigt.

Eltern hatten sich an Schulen gewandt, weil ein Jogger zwei Kinder (9) angesprochen hatte. Die Kinder waren auf dem Weg zum Kinderhort, als der Mann an ihnen vorbei joggte und genau in diesem Moment seinen Geldbeutel verlor. Die Neunjährigen machten ihn darauf aufmerksam. Er bedankte sich und verwickelte sie in ein Gespräch, in dessen Verlauf er ihnen seine seine Telefonnummer gab. Die Kinder sollten mit ihm über das Internet spielen. Mit derselben Masche hat er zwei weitere Kindern angesprochen.

Die Eltern eines der Kinder fanden den Zettel mit der Telefonnummer, stellten den Mann telefonisch zur Rede und informierten die Grundschule. Von dort wurde die Polizei in Kenntnis gesetzt, die den bis dahin Unbekannten zügig ermitteln konnte.

Als die Beamten den 26-jährigen Deutschen zuhause aufsuchten, räumte er den Vorfall ein. Die Polizei hat in seiner Wohnung Dateien sichergestellt, die auf verbotene Kinderpornografie hindeuteten. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sollte sich der Anfangsverdacht bestätigen, werden sich die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei auch auf die Bezugswege ausweiten. Der Mann wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Autor:

Holger Mock aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019