Feuerwehreinsatz
Jugendliche (15) einen Nachmittag lang in Aufzug von Mehrfamilienhaus im Oberallgäu eingeschlossen

Feuerwehr (Symbolbild)

Fast einen Nachmittag lang war eine 15-jährige Oberallgäuerin am Montag im Aufzug eines Mehrfamilienhauses eingesperrt. Der Fahrstuhl ist wegen eines technischen Defekts stehen geblieben. Nachbarn und die örtliche Feuerwehr befreiten sie schließlich.

Mehr zu dem Zwischenfall finden Sie im Artikel der Allgäuer Rundschau. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen