Unfall
Im Kreisverkehr abgedrängt: Mofafahrer (61) in Sonthofen schwer verletzt

Mittwoch Vormittag befuhr eine 83-jährige Pkw-Fahrerin die Rudolf-Diesel-Straße und wollte nach dem Kreisverkehr rechts in der Hans-Böckler-Straße weiterfahren. Sie fuhr in den Kreisverkehr ein und übersah dabei einen 61-jährigen Mofafahrer, welcher sich bereits im Kreisverkehr befand.

Der Mofafahrer versuchte noch nach links auszuweichen und fuhr eine kurze Strecke neben der Frau her, bis er so weit abgedrängt war, dass er stürzte. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2000 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ