Gewalt
Hausmeister (48) mit Messer bedroht: Sonthofer Polizei nimmt Strafverfolgung gegen zwei Männer auf

Am Dienstag in den frühen Vormittagsstunden meldete ein Anwohner in der Förderreuther Straße, dass bei seinem Nachbarn wieder ein erheblicher Lärmpegel sei.

Hier war die Polizei bereits in den Nachtstunden wegen der gleichen Sache aktiv gewesen. Zu diesem Zeitpunkt konnten jedoch nur normale Gespräche ohne übermäßige Lärmentwicklung festgestellt werden.

Als der 48-jährige Hausmeister die beiden 22- und 31-jährigen Männer am Vormittag erneut zur Ruhe ermahnen wollte, gingen beide mit erhobenen Fäusten auf den Mann los. Nach dem bereits beendeten Gerangel ging der ältere Mann erneut auf den Hausmeister los und blieb mit hintern dem Rücken verschränkten Händen vor ihm stehen.

Der Geschädigte konnte dabei sehen, wie der jüngere dem älteren ein Küchenmesser reichte, welches dieser hinter dem Rücken hielt. Dabei äußerte der Mann 'Ich stech dich beim nächsten Mal ab'. Nach dem Eintreffen der Polizeibeamten wurden beide Männer gefesselt und zur Dienststelle verbracht. Dort wurde ihnen zwecks späterer Strafverfolgung Blut abgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen