Verletzt
Gleitschirm-Unfall am Breitenberg: Augsburger Gleitschirmflieger (40) stürzt fünf Meter ab

Gleitschirmunfall am Breitenberg (Symbolbild Luftrettung)
  • Gleitschirmunfall am Breitenberg (Symbolbild Luftrettung)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Mittag des Karsamstags verunglückte ein 40-jähriger Gleitschirmflieger aus Augsburg am Breitenberg. Kurz nach dem Start wurde der Gleitschirm von einer Böe erfasst und klappte ein. Der Pilot stürzte daraufhin, zum Glück im noch relativ leicht abfallenden Gelände, rund fünf Meter in die Tiefe. Der Verunfallte wurde von der Bergwacht geborgen und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Pfronten geflogen.

Die zunächst vermuteten schweren Verletzungen relativierten sich dann auf einen Bänderriss im Knöchel.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019