Special Blaulicht SPECIAL

Verkehrskontrolle
Gefahrgut-Laster mit erheblichen Mängeln aus dem Verkehr gezogen

Am späten Mittwochnachmittag wurde in der Grüntenstraße ein Gefahrgut-Lastwagen angehalten und überprüft. Bei der Kontrolle musste festgestellt werden, dass die Ladung (mehrere Gasflaschen und ein großer Flüssiggastank) nicht ordnungsgemäß gesichert war.

Des Weiteren waren die wenigen Spanngurte, die zur Sicherung benutzt wurden, auch noch abgenutzt/unbrauchbar.

Die Überprüfung der Luftdruckfederung an der Hinterachse ergab, dass diese defekt war und somit die Hinterreifen massiv in den Radkästen schliffen.

Durch das Schleifen wurden die Reifen derart beschädigt, dass diese fast bis auf die Karkasse aufgeschlitzt waren. Es wäre nur noch eine Frage der Zeit gewesen, bis die Reifen geplatzt wären. Aufgrund der gefährlichen Ladung und der erheblichen Mängel wurde die Weiterfahrt unterbunden.

Neben den oben genannten Verstößen nach der StVZO erwartet den 34-jährige Lkw-Fahrer eine weitere Anzeige nach dem Fahrpersonalgesetz; er verstieß in den letzten Tagen auch noch gegen die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen