Zeugenaufruf
Frau (23) wird bei Immenstadt von Hunden gebissen

Symbolbild.

Wie erst jetzt mitgeteilt wurde, war eine 23-Jährige am Freitag, 20. März, gegen 17:20 Uhr in der Flurstraße zu Fuß unterwegs. Hier kam ihr eine Frau, etwa 160 cm groß, etwa Ende 40 bis Mitte 50, braunhaarig, entgegen. Die Frau hatte zwei Hunde dabei. Einer davon war schwarz/weiß, ähnelte einer Border-Collie/Münsterländer-Mischung und hörte auf den Namen Luca. Der zweite Hund, welcher angeleint war, war ein braun/beiger Schäferhundmix.

Als die Frauen aneinander vorbeiliefen, schnappte der Schäferhundmix nach der 23-Jährigen und biss ihr in den rechten Oberarm, wobei die Jacke beschädigt wurde. Unmittelbar darauf biss ihr der schwarz/weiße Hund in den rechten Oberschenkel. Die beiden Frauen trennten sich, ohne die Personalien auszutauschen.

Die 23-Jährige wurde leicht verletzt. Die Hundehalter, beziehungsweise eventuelle Zeugen, die Hinweise auf die Hundehalterin geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen