Special Blaulicht SPECIAL

Verkehr
Frau (23) bei Unfall nahe Betzigau in Auto eingeklemmt

Auf der Kreisstraße OA23 kam es heute Morgen des zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, die durch die Feuerwehr befreit werden musste.

Ein 23-jährige Oberallgäuerin fuhr mit ihrem Auto von Durach kommend über den Kemptener Ortsteil Hassberg in Richtung Autobahn. An der Kreuzung zur OA23 wollte sie nach links in diese einfahren und übersah dabei eine von links kommende und in Richtung Betzigau fahrende bevorrechtigte 50-jährige Kemptenerin.

Es kam daher zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde dabei so stark beschädigt, dass die Fahrerin durch die alarmierte Feuerwehr St. Mang aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste.

Beide Frauen erlitten leichte Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Die Kreisstraße war in diesem Bereich für etwa 45 Minuten komplett gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen