Probe
Feuerwehrübung in der Mädchenrealschule in Immenstadt

28Bilder

Am Mittwochabend gegen 19:30 Uhr probte die Freiwillige Feuerwehr Immenstadt in der Mädchenrealschule Maria Stern für den Ernstfall.

Übungsszenario:

Angenommen wurde eine Explosion im Chemiesaal der Schule, bei der ein weiterer Lehrsaal auch Feuer fing. Insgesamt sechs Personen wurden vermisst.

Unter schwerem Atemschutz mussten die Einsatzkräfte ihre Ausrüstung und das Material zur Brandbekämpfung in den vierten Stock der Schule tragen. Dort angekommen durchsuchten sie Zimmer für Zimmer, bis sie alle sechs Vermissten gefunden hatten. Sie wurden mithilfe einer Drehleiter und eines Tragetuchs aus der Schule geborgen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020