Frontalzusammenstoß
Drei Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Waltenhofen

9Bilder

Aufgrund Unachtsamkeit kam es am Samstagabend gegen 18.40 Uhr auf der B19 im Kreuzungsbereich der AS Waltenhofen zu einem Zusammenstoß zweier Pkws. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer wollte aus Fahrtrichtung Sonthofen B19 nach links auf die B12 in Fahrtrichtung Lindau auffahren.

Hierbei übersah er den zum linksabbiegen orangenen, blinkenden Abbiegepfeil, welcher 'Vorfahrt achten' bedeutet. Die 79-jährige Unfallgegnerin hatte zum selben Zeitpunkt grünes Ampellicht und folgte dem Straßenverlauf in Fahrtrichtung Sonthofen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Beide Fahrzeugführer sowie der 61-jährige Beifahrer der Dame kamen mit leichten Verletzungen ins Klinikum Kempten. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020