Special Blaulicht SPECIAL

Rettungseinsatz
Canyoningunfall in Blaichach: Urlauber verletzen sich bei Begehen einer Rutsche

Gestern gegen 17.10 Uhr beging eine Gruppe von zwölf Personen den Osterbachtobel im Ortsteil Gunzesried. Geführt wurde die Gruppe von zwei ausgebildeten und ortskundigen Guides. <%IMG id='1003606' title='Rettungswagen'%>

Im unteren Bereich des Tobels wurde eine etwa zehn Meter lange Rutsche begangen. Der erste Guide rutschte vor, während der zweite oben bei der Gruppe blieb. Beim dann folgenden Begehen der Rutsche verletzten sich anschließend zwei Personen der Gruppe leicht. Die beiden Urlauber im Alter von 32 und 26 Jahren aus Leipzig und dem Landkreis Bamberg erlitten jeweils eine Sprunggelenksverletzung am rechten Fuß.

Sie wurden durch die Bergwacht Sonthofen geborgen und ins Krankenhaus gebracht. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor, was die Ermittlungen der Alpinen Einsatzgruppe Allgäu des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bislang zeigten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen