Sachschaden
Brand im Treppenhaus eines Immenstädter Mehrfamilienhauses

Am 14.08.2016, gegen 13:45 Uhr kam es im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Edmund-Probst-Straße in Immenstadt zu einem offenen Feuer. Bewohner des Hauses meldeten den Brand über Notruf und konnten das Feuer eigenhändig löschen.

Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro an den Holzstufen. Nach bisherigen Kenntnisstand brannten mehrere Stofflappen, die auf den Holzstufen im Treppenhaus lagen.

Zu einem Übergreifen des Feuers auf Gebäudeteile kam es nicht. Bewohner kamen daher auch nicht zu Schaden. Zu den Umständen des Feuers ermittelt die Kripo Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen