Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol
Betzigau: Autofahrer mit über zwei Promille auf B12 unterwegs

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldete der Polizei am Samstag Abend einen Pkw-Fahrer, der in Schlangenlinien auf der B12 in Richtung Kaufbeuren unterwegs und in eine Nothaltebucht gefahren sei. Das Fahrzeug samt seinem 43-jährigen Fahrer konnte von einer Streife der Polizeiinspektion Kempten in dieser Nothaltebucht festgestellt werden. Es stellte sich schnell heraus, dass der Fahrer Alkohol zu sich genommen hatte. Anfangs verweigerte er einen Alkoholtest, weswegen er zur Blutentnahme auf die Polizeiinspektion begleitet wurde. Schließlich willigte er doch noch in einen Test ein, dieser ergab einen Wert von über zwei Promille.

Da der Fahrer in der Vergangenheit bereits wegen gleichartiger Verstöße bei der Polizei aufgefallen ist, wird er sich nun auf einen Fahrerlaubnisentzug von deutlich über einem Jahr sowie eine empfindliche Strafe einstellen müssen. Sollte er seinen Führerschein wiedererlangen wollen, muss er vorher zudem eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung erfolgreich absolvieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen