Alkohol
Betrunkener schläft im Zug zwischen Illertissen und Sonthofen: Zugbegleiterin ruft Polizei zur Hilfe

Am Sonntag kurz vor Mittag wurde die Polizei von einer Zugbegleiterin verständigt, dass sie einen schlafenden Mann im Abteil hätte, den sie nicht wach bekommt.

Bei dem 31-jährigen Baden-Württemberger, welcher es sich in der ersten Klasse gemütlich gemacht hatte, konnte nur ein Bayernticket für Samstag aufgefunden werden. Nach Angaben der Begleiterin war er in Illertissen eingestiegen und dann eingeschlummert.

Der mit über zwei Promille alkoholisierte Mann wurde, nachdem er genug Geld dabei hatte, mit einem Taxi nach Hause geschickt. Er erhält jedoch noch eine Anzeige wegen Schwarzfahrens.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen