"Geisterfußgänger"
Betrunkener Jugendlicher (17) spaziert über die B19 bei Immenstadt

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein 17-jähriger Schüler ist am Samstagabend auf der B19 von Immenstadt Richtung Sonthofen gelaufen. Er war betrunken (1,5 Promille) und orientierungslos. Gegenüber der Polizei gab der junge Mann an, dass er nach Hause laufen wollte.

Seine Mutter konnte ihn nicht sofort abholen, daher hat der Jugendliche eine Zeitlang in Polizeigewahrsam verbringen müssen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen