Alkohol
Betrunkener Autofahrer flüchtet bei Missen vor Polizei

Eine Verfolgungsfahrt mit zum Teil hoher Geschwindigkeit lieferte sich in der Nacht zum Sonntag ein 27-jähriger Autofahrer auf der Staatsstraße bei Missen. Auf das Anhaltesignal und das später zugeschaltete Blaulicht und Martinshorn reagierte der Fahrer nicht und fuhr laut Polizeitacho bis zu 160 km/h bei erlaubten 70 km/h, bis er an einer günstigen Stelle gestoppt werden konnte. Wie sich herausstellte hatte der Autofahrer 0,66 Promille intus. Der Mann muss nun für einige Zeit auf seinen Führerschein verzichten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen