Alkohol
Betrunkener (41) fährt in Bad Hindelang gegen Mauer

Am frühen Sonntagvormittag wurde ein 41-jähriger Mann von Zeugen in der Kirchstraße schlafend in seinem Auto angetroffen. Das Licht am Auto brannte und der Motor lief. Nachdem mehrere Personen dazugekommen waren, wurde der Schlafende geweckt.

Dieser legte daraufhin den Gang ein und fuhr vorwärts gegen eine angrenzende Mauer. Während am Auto die Front erheblich beschädigt wurde, entstand an der Mauer nur geringer Schaden. Nach dem Aufprall fuhr der Mann nochmals los, konnte jedoch wenige hundert Meter weiter durch einen Zeugen gestoppt und aus dem Auto geholt werden.

Nachdem ihm der Autoschlüssel abgenommen worden war, riefen die Zeugen die Polizei. Diese stellte bei dem Mann eine Alkoholbeeinflussung im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit fest. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020