Sie wollte Streit schlichten
Betrunkener (19) verletzt Frau (40) mit Faustschlag in Immenstadter Bar

In einer Bar in Immenstadt haben sich in der Silvesternacht mehrere junge Heranwachsende und ein 19-jähriger in einer Bar gestritten.  (Symbolbild)
  • In einer Bar in Immenstadt haben sich in der Silvesternacht mehrere junge Heranwachsende und ein 19-jähriger in einer Bar gestritten. (Symbolbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In einer Bar in Immenstadt haben sich in der Silvesternacht mehrere junge Heranwachsende und ein 19-jähriger in einer Bar gestritten. Als eine 40-jährige Frau den Streit schlichten wollte, eskalierte die Situation.

Nach in der Ausnüchterungszelle 

Der 19-Jährige schlug der Frau mit der Faust ins Gesicht. Dadurch stürzte sie und verletzte sich am Knie. Als die Polizei eintraf waren bis auf die Verletzte alle Personen verschwunden. Im Außenbereich griffen die Beamten dann den 19-Jährigen auf und brachten ihn in die Ausnüchterungszelle. Jetzt erwartet ihn eine Anzeige wegen Körperverletzung. 

Polizei sucht zeugen

Warum es zu dem Streit kam, konnte nicht geklärt werden. Aus diesem Grunde werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei unter Tel: 08323 96100 in Verbindung zu setzen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ