Fälschung
Betrügerische Kartenverkäuferin (44) in Sonthofen überführt

Im nördlichen Stadtbereich von Sonthofen trat die letzten Tage zu unterschiedlichen Zeiten eine Frau auf, die den Haushalten Behindertenware zum Kauf angeboten hatte. Die 44-jährige Frau aus dem Ruhrgebiet zeigte hierzu einen Vertriebs-Ausweis und bot je 20 Motivkarten zu einem Preis von knapp 25 Euro an.

Im Gespräch vermittelte sie den Kunden, dass der Erlös eben diesen Behinderten zu Gute käme, die diese Karten in Handarbeit angefertigt hätten.

Zum Verhängnis wurde der Betrügerin letztlich der Hausbesuch bei einem Kollegen der Polizei Sonthofen. Alsbald bemerkte dieser, dass die Identifizierungskarte ein Phantasieausweis war und die Motivkarten auf billigstem Papiermaterial gedruckt wurden, sowie keinerlei Impressum aufwiesen.

Gegen die Dame wurden Ermittlungen wegen Verdacht des Betruges aufgenommen. Dabei konnten noch mehrere Kartensets in ihrem persönlichen Besitz sichergestellt werden.

Die Polizei Sonthofen, Telefon 08321/6635-0, bittet nun mögliche Geschädigte, die bereits im Besitz solcher Motivkarten sind, sich zu melden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019