Hilfe
Besorgte Frau wendet sich an Sonthofer Polizei: Nachbarin (88) hilflos in Wohnung gefunden

Am Mittwochabend erschien eine aufmerksame Frau auf der Polizeidienststelle in Sonthofen und teilte mit, dass ihre Nachbarin die Haustür nicht mehr öffnet. Da eine akute Gesundheitsgefahr nicht auszuschließen war, öffnete die Feuerwehr Sonthofen die Wohnungstüre.

Nach der Öffnung wurde die 88-jährige Bewohnerin stark dehydriert neben ihrem Bett liegend aufgefunden, nachdem sie unglücklich gestürzt war. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen